Categories
Latest

AppsFlyer erhöht die Präsenz in Afrika durch die Partnerschaft mit Nedbank

AppsFlyer gab heute eine Partnerschaft mit der führenden panafrikanischen Bank Nedbank bekannt, um die Effektivität der mobilen Marketingkampagnen der Bank zu verbessern und zu messen und die Nutzerinteraktion für ihre Apps zu verbessern.

Nedbank ist eine der größten Banken des Kontinents mit einem Netzwerk von Filialen in Südafrika, Eswatini, Lesotho, Malawi, Mosambik, Namibia und Simbabwe sowie Filialen in Angola und Kenia.

Verwenden von AppsFlyers Dank der Technologie kann Nedbank nun Daten von seiner Website und seiner mobilen App konsolidieren, um eine ganzheitliche Sicht auf die Leistung von Marketingkampagnen auf einer Reihe digitaler Plattformen zu bieten.

Als führende Akteure in ihren jeweiligen Bereichen halten AppsFlyer und Nedbank die höchsten akzeptablen Industriestandards ein und stellen sicher, dass diese Partnerschaft in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen und Vorschriften funktioniert, sodass die Dienstleistungen und Produkte von bester Qualität in Übereinstimmung mit den jeweiligen gesetzlichen Grenzen bereitgestellt werden Region.

Der afrikanische Markt für Finanz-Apps ist im Download von Monat zu Monat rasant gewachsen, insbesondere während der Pandemie. Laut App Annie Intelligence stiegen die Downloads von Finanz-Apps in Südafrika um 6 Prozent, in Kenia um 7 Prozent und in Nigeria um 17 Prozent. Eine andere Umfrage unter Internetnutzern ergab außerdem, dass knapp jeder Vierte (24 Prozent) die Bank gewechselt hat oder in Betracht gezogen hat, die Bank zu wechseln, um ein besseres mobiles Erlebnis zu erzielen.

Durch die Verwendung von Deeplinking verbessert AppsFlyer die Benutzerinteraktion in der Nedbank Money App, der Money App Lite und der Avo by Nedbank App, indem effektive und reibungslose Remarketing-Reisen ermöglicht werden. Nedbank wird auch das Zielgruppensegmentierungstool von AppsFlyer nutzen, mit dem Benutzer ihre Remarketing-Bemühungen präzise konzentrieren können, um die Kundenbindung zu verbessern und das Engagement zu erhöhen.

Daniel Junowicz, Geschäftsführer von LATAM und Afrika bei AppsFlyer, kommentierte die Partnerschaft wie folgt: „Angesichts des Wachstums des Finanz-App-Marktes in Afrika ist es wichtig, dass Banken für ihre Kunden präsent sind und darauf achten, was passiert sie wollen und wie sie verlobt sein möchten. Das App-Erlebnis ist ein wichtiger Bestandteil der Kundenbindung von Banken. Nedbank ist gut positioniert, um von der gestiegenen Nachfrage nach einem effektiven App-Erlebnis zu profitieren. Unser Ziel ist es, sie auf diesem Weg zu unterstützen. “

Nicky van der Meulen, Leiter Commercialization Insights – Nedbank RBB Digital, erklärt: „Einer der strategischen Schwerpunkte von Nedbank ist die Bereitstellung innovativer marktführender Kundenerlebnisse. Um dies zu erreichen, müssen wir unsere Kunden besser verstehen, die Kundenbindung verbessern und relevant bleiben. Appsflyer bietet eine Plattform zur Verbesserung unseres mobilen Marketings und ermöglicht es uns, einen menschenzentrierten Ansatz für unser Marketing zu verfolgen, indem wir das Verhalten verstehen. “

Van der Meulen fügte hinzu: „Da immer mehr Wettbewerber auf dem Markt für Finanz-Apps auftauchen, ist es unerlässlich, unseren Kunden die besten Erfahrungen und relevanten Produkte zu bieten. Darüber hinaus ist es für uns als Unternehmen wichtig, die kanalübergreifende Leistung anhand von Marketinginvestitionen zu messen. Für jedes Unternehmen wird es zunehmend schwieriger, die Rendite von Marketinginvestitionen zu messen und die richtigen Strategien für mobiles Marketing ohne diese Art von integrierter Tracking- und Targeting-Funktion umzusetzen. “

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *