Categories
Latest

Unterschied zwischen UI und UX | Unternehmensmobilität, IoT, Künstliche Intelligenz, IoT, Cloud, Blockchain-Lösungen und -Dienste

Unterschied zwischen UI und UX

Innerhalb
oder außerhalb der Branche hören Sie UX (User Experience) und UI (User Interface)
so oft. Die Benutzeroberfläche befasst sich mit dem Designaspekt einer Anwendung (
Web oder Mobile) ist ein Zugangspunkt, über den Sie als Benutzer mit designs.GUIs interagieren können
und VCIs mit 3D, oraler auditorischer Interaktion sind einige der Entwurfsschnittstellen
du kommst rüber. Kurz gesagt, die Benutzeroberfläche deckt den gesamten Oberflächenteil des Produkts ab. Auf
Andererseits deckt User Experience (UX) das gesamte Spektrum des Unternehmens ab
und seine Produkte und Dienstleistungen, die als
Benutzer, mit dem Sie interagieren. UX gilt für alles, was sein kann
erfahren! Es kann eine Website sein, kann eine Kaffeemaschine sein, ein Handy
Anwendungen, E-Commerce-Plattformen usw. Das Motto hinter einer perfekten Benutzeroberfläche und UX
Design soll eine nahtlose Erfahrung als Benutzer geben. Was ist deine Erfahrung
Wenn Sie ein Facebook-Konto eröffnen oder Google Mail oder Amazon einkaufen? Du bist
Interaktion mit der Benutzeroberfläche der Websites (Web oder Mobile) und die Erfahrung, die
Sie glauben, dass dies aufgrund ihres UX-Teils möglich ist.

Mal sehen, wie sie sich voneinander unterscheiden.

1. Interaktion als Anwendung

Benutzeroberfläche (UI) fungiert als grundlegendes Element der Interaktion zwischen Mensch und Maschine, Computer oder Handy. Es konzentriert sich auf das äußere Erscheinungsbild, das Aussehen und das Layout eines Bildschirms im Web oder in mobilen Anwendungen. Dies ist die Interaktion zwischen Benutzern und visuellen Elementen eines Produkts wie Schaltflächen, Text, Bildern, Platzhaltern, Kontrollkästchen usw. Die Benutzeroberfläche vermittelt Ihnen das Erscheinungsbild des Produktdesigns. Wohingegen, User Experience (UX)Erleichtert die Interaktion mit einem Unternehmensprodukt und nicht mit einer Schnittstelle. Es bestimmt, wie eine Schnittstelle funktioniert und wie Menschen mit ihr interagieren, und befasst sich mit den konzeptionellen Aspekten des Produkts oder der Anwendung.

2. Kernfunktionen

Benutzeroberfläche (UI) konzentriert sich auf das Erscheinungsbild des Produkts und ist dafür verantwortlich, zu simulieren, was UX-Designer im Hintergrund entwickelt oder entwickelt haben. Auf der Grundlage der funktionalen Anforderungen erstellen UI-Designer die Produktoberfläche unter Verwendung aller Ästhetik- und Designtheorien, um ein ansprechendes Erscheinungsbild auf dem Bildschirm zu erzielen. Wohingegen, User Experience (UX) konzentriert sich auf die zugrunde liegenden funktionalen Aspekte, die es diesen Produkten oder Anwendungen ermöglichen, ausgeführt zu werden und den Zweck zu erfüllen. Zum BeispielSie suchen nach einer E-Wallet, die auf Ihrem Handy installiert werden kann. Sie bürgen für diejenige, die Ihnen 100% Zufriedenheit bietet, während Sie ihren Service in Anspruch nehmen. Somit bestimmt UX den Nutzungswert des Produkts. Nur wenn Sie den Bildschirm sehen, wird dies nicht Ihrem Zweck dienen, sondern dem tatsächlichen Verhalten, das zählt! Das ist UX.

3. Greifbarkeit

Benutzeroberfläche (UI) konzentriert sich auf die greifbaren Elemente wie das äußere Erscheinungsbild des Produkts, d. h. sein „Aussehen“ auf dem Oberflächenteil. Wohingegen User Experience (UX), konzentriert sich auf die ultimative Erfahrung, den immateriellen Zufriedenheitsquotienten, den Sie aus diesem Produkt erhalten. Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich in einem Restaurant, und die Elemente, mit denen Sie dort umgehen, sind Teller, Löffel, Gläser, Tisch, Stuhl, Servietten, die nur das Aussehen sind (verbinden Sie diese Situation mit der Erfahrung der Benutzeroberfläche). Auf der anderen Seite das Essen Sie erhalten, erklärt Ihre ultimative Reise als Kunde, und die Erfahrung, die Sie erhalten, ist die Qualität des von Ihnen bestellten ESSENS ((UX-Rolle im Kontext) – ob es gut, mittel oder schlecht war. Diese Situation gibt Ihnen eine Vorstellung vom Unterschied zwischen UI und UX.

4. Künstliche Intelligenz aktivieren

AI-fähige Benutzeroberfläche (UI) übernimmt AI-Prinzipien beim Entwerfen der Benutzeroberfläche eines Produkts (mobil oder Web) oder einer Anwendung. Es geht darum, KI in den On-Boarding-Prozess des Entwurfs zu integrieren, der die Umgebung für erleichtert „Natürlicher Input“ und ‘Humor ’innerhalb der Benutzeroberfläche, genau wie ‘SIRI’ oder ‘ALEXA’. Andererseits verwendet UX AI-Algorithmen, die intelligenten Algorithmen, die die intelligente Verarbeitung von Daten erleichtern und wertvolle Erkenntnisse für zukünftige Optimierungen liefern. Entscheidende UX-Metriken werden durch quantitative Testmethoden mit KI-Unterstützung effizient verarbeitet.

5. Nutzungsplattform

Benutzeroberfläche (UI) bedeutet GUI. GUI bietet Ihnen eine visuelle Oberfläche und als Benutzer,
Sie interagieren mit digitalen Produkten wie Websites und sozialen Medien
Plattformen, E-Commerce usw. Einige der Anwendungen von GUI sind mobile Geräte,
Apps, Virtual Reality (VR) Headsets, Auto
HMIs haben alle eine GUI-Schnittstelle. Wohingegen, Nutzer
Erfahrung (UX)
beinhaltet die Analyse von Daten und Erkenntnissen, Vorschläge und
Entwicklung entworfener Lösungen. Dann erstellen sie Drahtgitter und geben sie an die
UI-Team oder Designteam. Dann übernehmen sie endlich die Entwicklung und
Ausführungsteile des Prozesses. Die beliebten Front-End-Webentwicklungssprachen
& Tools sind HTML, JAVASCRIPT, CSS und moderne Anwendungsprogrammierung
Sprachen wie JAVA, PHP, Dotnet usw.

UI und UX sind also immer noch unterschiedlich miteinander verbunden!

Ein Produkt benötigt sowohl UI als auch UX
in die Realität verwandeln.
Beide Aspekte gehen
Hand in Hand jedoch mit einem Unterschied. User Interface (UI) befasst sich mit dem Gesamt
Aussehen oder Aussehen eines Produkts, während User Experience (UX) sich mit dem befasst
tatsächliches Gefühl und Erfahrung des Produkts.
Sie beschäftigen sich täglich mit mehreren Mobil- und Webanwendungen
geschäftliche Bedürfnisse oder persönliche Erfüllung. Gehen Sie nicht so gut aus wie die
inhärente Vorteile, die Ihre Apps Ihnen bieten?

Wenn Sie wissen möchten, dass UI und UX eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung Ihrer Anwendung spielen können und wie das richtige Gleichgewicht zwischen beiden einen Unterschied machen kann, Kontaktieren Sie uns noch heute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *