Categories
Trending

Globale Wirtschaftsnachrichten: Live-Marktaktualisierungen

Ein geschlossenes Restaurant in Santa Barbara, Kalifornien.
Anerkennung…Bryan Denton für die New York Times

Die neuen Ansprüche auf staatliche Arbeitslosenunterstützung nahmen letzte Woche stark zu, als die wiederauflebende Coronavirus-Pandemie die Wirtschaft weiter belastete.

Insgesamt 1,15 Millionen Arbeiter erstmalige Ansprüche auf staatliche Arbeitslosenunterstützung eingereicht während der ersten vollen Woche des neuen Jahres, sagte das Arbeitsministerium. Weitere 284.000 Anträge wurden für Pandemic Unemployment Assistance eingereicht, ein Notfallprogramm des Bundes für Freiberufler, Teilzeitbeschäftigte und andere Personen, die normalerweise keinen Anspruch auf staatliche Arbeitslosenunterstützung haben. Keine der Zahlen ist saisonbereinigt. Saisonbereinigt beliefen sich die neuen staatlichen Ansprüche auf 965.000.

Wirtschaftswissenschaftler hatten sich auf eine neue Welle von Behauptungen gefasst gemacht, als das Virus die Dienstleistungsbranche bekämpfte. Die Regierung berichtete letzte Woche, dass die Die Wirtschaft hat im Dezember 140.000 Arbeitsplätze abgebautDies ist der erste Beschäftigungsrückgang seit den starken Verlusten im vergangenen Frühjahr. Restaurants, Bars und Hotels verzeichneten starke Verluste.

“Wir wissen, dass sich die Pandemie verschlimmert, und mit dem Stellenbericht vom vergangenen Freitag können wir sehen, dass wir uns in einem tiefen wirtschaftlichen Loch befinden und in die falsche Richtung graben”, sagte Daniel Zhao, Senior-Ökonom bei der Karriereseite Glassdoor.

Der Arbeitsmarkt hat sich seit der ersten Coronavirus-Welle im Frühjahr etwas erholt. Aber von den 22 Millionen Jobs, die verschwunden sind, Fast 10 Millionen bleiben verloren.

“Im Vergleich zu damals geht es uns besser”, sagte AnnElizabeth Konkel, Wirtschaftswissenschaftlerin am Karrierestandort. “Aber im Vergleich zur Zeit vor Covid müssen wir noch so weit gehen.”

Dennoch sehen Ökonomen und Analysten bessere Zeiten vor sich. Je mehr Menschen geimpft werden, desto weniger Fälle werden auftreten, was die Beschränkungen für Unternehmen lockert und zu einer Wiederbelebung der Verbraucheraktivitäten führen und zur Wiederbelebung der Dienstleistungsbranche beitragen könnte.

Vielleicht sofort hat sich der gewählte Präsident Joseph R. Biden Jr. verpflichtet ein Konjunkturpaket vorlegen Dies würde Einzelpersonen, kleinen Unternehmen, Schülern, Schulen und lokalen Regierungen Erleichterung verschaffen.

Anerkennung…Steve Dykes / Getty Images

Charles Schwab wird sein politisches Aktionskomitee schließen, was vielleicht der wichtigste Schritt unter den Unternehmen ist, die ihre politischen Spenden nach der Gewalt im Kapitol der letzten Woche überdenken.

Schwab sagte, die derzeitige „überparteiliche“ Umgebung sei zu komplex, um ohne Ablenkungsgefahr navigieren zu können. “Wir glauben, dass eine klare und unpolitische Position im besten Interesse unserer Kunden, Mitarbeiter, Aktionäre und der Gemeinden ist, in denen wir tätig sind”, sagte das Unternehmen am Mittwoch.

Das PAC des Unternehmens wird keine Beiträge mehr von Mitarbeitern entgegennehmen oder finanzielle Beiträge an den Gesetzgeber leisten. Es wird die verbleibenden Mittel an Boys & Girls Clubs of America und an historisch schwarze Colleges und Universitäten spenden, Organisationen, die Charles Schwab in der Vergangenheit unterstützt hat.

Das Lincoln-Projekt, eine Gruppe von Anti-Trump-Konservativen, hatte Charles Schwab vorgestellt in einer kürzlich durchgeführten Kampagne Hervorheben von Unternehmen, die Präsident Trump oder Republikanern im Kongress gespendet haben und gegen die Bestätigung des Sieges des gewählten Präsidenten Joseph R. Biden Jr. gestimmt haben.

“Es ist ein trauriges Nebenprodukt des gegenwärtigen politischen Klimas, dass einige jetzt fragwürdige Taktiken und irreführende Behauptungen anwenden, um Unternehmen wie unsere anzugreifen”, heißt es in der Erklärung, ein offensichtlicher Hinweis auf die Kampagne. “Es ist unfair, wissentlich die Grenzen zwischen den Handlungen eines börsennotierten Unternehmens und denen von Personen zu verwischen, die für das Unternehmen arbeiten oder gearbeitet haben.”

Der Milliardärsvorsitzende des Unternehmens, Charles R. Schwab, hat persönlich gegeben Millionen an Pro-Trump- und republikanische Gruppenweit mehr als das PAC des Unternehmens. “Jeder Einzelne in unserem Unternehmen hat ein Recht auf seine eigenen, individuellen politischen Überzeugungen, und wir respektieren dieses Recht”, sagte das Unternehmen in seiner Erklärung.

Nach dem Aufstand im Capitol stellten einige Unternehmen, darunter Goldman Sachs und JPMorgan Chase, die Spenden für Unternehmen ein. Andere, wie Walmart und Marriott, haben dies angekündigt Spenden stoppen nur um die 147 Republikaner im Kongress die Einwände gegen die Bestätigung des Ergebnisses der Präsidentschaftswahlen erhoben. Bei einer Umfrage unter 40 C.E.O. von großen Unternehmen bei einem Treffen am Mittwoch, das gestern von Yales Jeffrey Sonnenfeld abgehalten wurde, sagten fast 60 Prozent, dass Unternehmen nicht alle politischen Spenden stoppen sollten.

Charles Schwab sagte in seiner Erklärung, er sei zuversichtlich, dass seine “Stimme auch ohne PAC in Washington noch zu hören sein werde”, und stellte fest, dass es sich um einen “Hauptarbeitgeber in einem Dutzend Metropolen” handelt. Andere Unternehmen, die kein PAC haben, wie IBM, haben gesagt, sie glauben nicht, dass ein Mangel an einem sie politisch benachteiligt.

Luca de Meo, der Geschäftsführer von Renault, sagte, der Autobauer werde von
Anerkennung…Benoit Tessier / Reuters

Der französische Autobauer Renault kündigte am Donnerstag einen Plan an, um zu überleben und Geld zu verdienen, während er weniger Autos verkauft und den Schwerpunkt auf Elektrofahrzeuge verlagert.

Der Plan von Luca de Meo, der im Juli die Geschäftsführung von Renault übernahm, ist eine deutliche Abkehr von der Strategie von Carlos Ghosn, der frühere Geschäftsführer der Allianz von Renault mit den japanischen Autoherstellern Nissan und Mitsubishi.

Herr de Meo kritisierte Herrn Ghosn implizit während eines Online-Briefings für Journalisten und Analysten am Donnerstag und sagte, Renault habe „zu viele Schichten, zu viele Silos, zu viele gemeinsame Verantwortlichkeiten. Alles, was zählte, waren Größe und Volumen. “

Im Rahmen des neuen Plans wird Renault die Produktionskapazität reduzieren, die Anzahl der angebotenen Modelle reduzieren und die Herstellung vereinfachen, indem die Anzahl der Teile erhöht wird, die von den Fahrzeugen gemeinsam genutzt werden. Beispielsweise verwenden alle Benzinfahrzeuge den gleichen Grundmotor.

Herr de Meo sagte, sein Ziel sei es, einen Stellenabbau zu vermeiden, der über die bereits geplanten hinausgeht. Die französische Regierung ist ein großer Anteilseigner des Unternehmens und hat sich in der Vergangenheit dem Stellenabbau widersetzt.

“Wir sind auch hier, um die Arbeit der Menschen zu schützen”, sagte de Meo Reportern während einer Telefonkonferenz. “Wir haben so viele Möglichkeiten, andere Kosten loszuwerden.”

In einer brutalen Zeit für die Autoindustrie war Renault am härtesten betroffen. Das Unternehmen sagte Dienstag das Der Umsatz ging zurück mehr als 20 Prozent im Jahr 2020 auf weniger als drei Millionen Fahrzeuge.

“Wir setzen nicht auf eine starke Erholung”, sagte Clotilde Delbos, Finanzvorstand von Renault, während der Präsentation. “Kostensenkung wird der stärkste Hebel für unsere Verbesserung sein.”

Elektroautos gehören zu den wenigen Lichtblicke von Renault. Der Absatz des Zoe, eines zweitürigen batteriebetriebenen Schrägheckmodells, verdoppelte sich 2020 trotz der Pandemie. Der Zoe verdrängte das Tesla Model 3 als meistverkauftes Elektroauto in Europa. Mit rund 20.000 Euro nach Subventionen oder 24.000 US-Dollar kostet der Zoe jedoch halb so viel wie das Modell 3 und dürfte weniger rentabel sein.

Herr de Meo erwähnte Renaults problematisches, aber wesentliches Bündnis mit japanischen Autoherstellern Nissan und Mitsubishi nur im Vorbeigehen. Am Ende der Videopräsentation erschien Makoto Uchida, der Geschäftsführer von Nissan, und erklärte, er befürworte den Renault-Plan.

“Ich freue mich, dass Renault wieder auf dem Weg zur Profitabilität ist”, sagte Uchida.

  • Die Wall Street stand am Donnerstag vor einem kleinen Gewinn, und die Aktien in Europa waren leicht höher, als die Anleger die Ankündigung eines milliardenschweren Ausgabenplans durch den gewählten Präsidenten Joseph R. Biden Jr. erwarteten, um den Auswirkungen des Coronavirus auf die US-Wirtschaft entgegenzuwirken.

  • Es wird erwartet, dass sich der Plan von Herrn Biden zunächst auf die Erweiterung des Impfprogramms und der Kapazität für Virustests des Landes konzentriert. Jim Tankersley berichtet.

  • Herr Biden wird in einer Rede am Donnerstagabend in Delaware Einzelheiten mitteilen, Stunden nachdem die jüngste Liste der wöchentlichen Arbeitslosenansprüche einen starken Anstieg der neu arbeitslosen Arbeitnehmer in den Vereinigten Staaten gezeigt hat. Die Einstellung in der US-Wirtschaft ist nach wie vor schrecklich. Die Arbeitgeber verzeichnen einen Nettoverlust von 140.000 Arbeitsplätze im Dezember. Im vergangenen Frühjahr, als die Pandemie in den USA eintraf, verschwanden 22 Millionen Arbeitsplätze. Fast 10 Millionen bleiben verloren.

  • Die europäischen Märkte legten zu, und die Benchmark Stoxx Europe 600 legte am späten Vormittag um 0,5 Prozent zu. Der CAC 40 in Frankreich stieg um 0,3 Prozent und der DAX in Deutschland um 0,5 Prozent.

  • Die neuesten Daten aus China zeigen eine summende Wirtschaft. Die Exporte stiegen um 18 Prozent im Dezember gegenüber dem Vorjahr, was die weltweite Nachfrage nach Work-from-Home-Geräten widerspiegelt. Die Importe stiegen ebenfalls um 6,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr, was ein Zeichen für eine Stärkung der Verbraucherwirtschaft im Land ist.

  • China wird wahrscheinlich die einzige große Volkswirtschaft sein, die im Jahr 2020 gewachsen ist. Deutschlands Wirtschaft, normalerweise als Europas stärkster angesehen, verzeichnete 2020 einen Rückgang um 5 Prozent.

Hongkonger Polizisten, die im Juli eine Flagge tragen, um Demonstranten vor Aktionen zu warnen, die gegen das neue nationale Sicherheitsgesetz verstoßen.
Anerkennung…Lam Yik Fei für die New York Times

Das Hong Kong Broadband Network teilte am Donnerstag in einer Erklärung mit, dass es Schritte unternommen habe, um den Zugang zu einer Website mit den persönlichen Informationen von Polizeibeamten zu blockieren. Dies sei die erste vollständige Website-Zensur nach dem expansiven nationalen Sicherheitsgesetz von Hongkong.

Die Website, die persönliche Informationen über die Polizei und die Pro-Establishment-Persönlichkeiten in der chinesischen Stadt enthielt, war am 6. Januar in Hongkong erstmals teilweise blockiert. Eine technische Analyse der New York Times ergab, dass die Internetdienstanbieter des Gebiets schien sich einzumischen mit Zugang zur Website.

Hong Kong Broadband, einer der größten Internetdienstanbieter der Stadt, sagte, er habe am 13. Januar den Zugang zur Website gekürzt, “in Übereinstimmung mit den Anforderungen des nationalen Sicherheitsgesetzes”.

In der Vergangenheit hatte die Regierung von Hongkong ein separates Verfahren, das die Erteilung von Gerichtsbeschlüssen beinhaltete, um Inhalte zu verfolgen, die online als illegal gelten. Laut Naomi Chan, der 18-jährigen Schülerin, die die Website erstellt hat, erfolgte die Bereinigung der Website jedoch ohne Vorwarnung oder offizielle rechtliche Benachrichtigung.

Die Störung lässt vermuten, dass Hongkong, lange Zeit eine Bastion der Internetfreiheit an der Grenze zu Chinas streng zensiertem Internet, in den Schatten der Great Firewall des Festlandes geraten könnte, die ausländische Internetseiten wie Google und Facebook blockiert.

Seit das nationale Sicherheitsgesetz im Sommer eingeführt wurde, hat sich die Polizei harten digitalen Ermittlungstaktiken zugewandt, die an die von Sicherheitskräften in China verwendeten erinnern, darunter das Aufhängen von Kameras vor den Türen von Politikern und das Erzwingen des Zugangs von Festgenommenen zu Smartphones.

Das Gesetz wurde durch manchmal gewalttätige Proteste gegen die Regierung im Jahr 2019 ausgelöst, die die Führer der Kommunistischen Partei in Peking alarmierten. Die chinesische Regierung hat das Gesetz seitdem genutzt, um die ehemalige britische Kolonie, die nach ihren eigenen Gesetzen arbeitet und seit langem ein gewisses Maß an Autonomie besitzt, einschließlich der Meinungsfreiheit, fester in den Griff zu bekommen.

Ein Modell aus dem Commons-Projekt, wie ein digitaler Impfstoff aussehen könnte.

Bei Fluggesellschaften, Arbeitsplätzen und Sportstadien müssen Personen möglicherweise bald ihren Coronavirus-Impfstatus auf ihren Smartphones anzeigen, bevor sie eintreten können.

Eine Koalition führender Technologieunternehmen, Gesundheitsorganisationen und gemeinnütziger Gruppen – darunter Microsoft, Oracle, Salesforce, Cerner, Epic Systems und die Mayo Clinic – gab am Donnerstagmorgen bekannt, dass sie Technologiestandards entwickeln, mit denen Verbraucher ihre Impfnachweise erhalten und weitergeben können Gesundheitspass Apps.

“Für einige Zeit müssen die meisten von uns entweder negative Covid-19-Tests oder einen aktuellen Impfstatus nachweisen, um die normalen Routinen unseres Lebens zu erfüllen”, sagte Dr. Brad Perkins, der Chief Medical Officer bei der Commons Project Foundation, einer gemeinnützigen Organisation in Genf, die Mitglied der Impfstoffinitiative ist.

Das wird passieren, fügte Dr. Perkins hinzu, “ob es in ein Flugzeug steigt und in ein anderes Land geht, ob es zur Arbeit, zur Schule, zum Lebensmittelgeschäft, zu Live-Konzerten oder zu Sportveranstaltungen geht.”

Impfpass-Apps könnten einen erheblichen Bedarf für Fluggesellschaften, Arbeitgeber und andere Unternehmen decken.

In den Vereinigten Staaten hat sich die Bundesregierung entwickelt Papierkarten die Menschen, die Coronavirus-Impfungen erhalten, an ihren Impfstoffhersteller, die Chargennummer und das Datum der Impfung erinnern. Es gibt jedoch kein föderales System, mit dem Verbraucher online einfach auf ihre Impfberichte zugreifen und ihren Impfstatus für Arbeit oder Reisen festlegen können.

Einige Fluggesellschaften, darunter United Airlines und JetBlue, probieren bereits Common Pass aus, eine Gesundheitspass-App aus dem Commons Project. Die App ermöglicht es Passagieren, ihre Coronavirus-Testergebnisse von ihren Gesundheitsdienstleistern abzurufen, und gibt ihnen dann einen Bestätigungscode, mit dem sie bestimmte internationale Flüge besteigen können. Das Impfausweissystem würde ähnlich funktionieren.

Die meisten Antragsteller für Darlehen des Paycheck Protection Program können bis zum 2,5-fachen ihrer monatlichen Gehaltsabrechnung ausleihen. Einige Beherbergungs- und Verpflegungsunternehmen können das 3,5-fache ihrer Gehaltsabrechnung ausleihen.
Anerkennung…Mohamed Sadek für die New York Times

Nach dem Geben kleine Kreditgeber einen VorsprungDas Gehaltsscheck-Schutzprogramm wird am Dienstag für alle Antragsteller geöffnet, teilte die Finanzabteilung am Mittwoch mit.

Das im letzten Monat verabschiedete Konjunkturpaket war enthalten 284 Milliarden US-Dollar für den Neustart die Hilfsmaßnahmen für Kleinunternehmen, mit denen im vergangenen Jahr Kredite in Höhe von 523 Mrd. USD an 5,2 Mio. Empfänger vergeben wurden. Die neue Finanzierung wird sowohl Erstantragstellern als auch einigen zurückkehrenden Kreditnehmern zur Verfügung stehen.

Kreditnehmer, die einen zweiten Kredit beantragen, müssen zwischen den vergleichbaren Quartalen 2019 und 2020 einen Rückgang der Bruttoeinnahmen um 25 Prozent nachweisen. Die zweiten Kredite sind ebenfalls auf Unternehmen mit 300 oder weniger Arbeitnehmern beschränkt, und die Beträge werden auf 2 Mio. USD begrenzt.

Erst- und Zweitbewerber können bis zum 2,5-fachen ihrer monatlichen Gehaltsabrechnung ausleihen. (Diejenigen im Beherbergungs- und Verpflegungsgeschäft, die einen zweiten Kredit suchen, können das 3,5-fache ihrer Lohnsumme ausleihen, ein Zugeständnis an die Verwüstung, mit der diese Branchen konfrontiert waren.) Die Kredite – die von Banken vergeben, aber von der Bundesregierung unterstützt werden – können sein vergeben, wenn die Kreditnehmer mindestens 60 Prozent des Geldes für die Bezahlung der Arbeitnehmer ausgeben und den Rest für andere zulässige Ausgaben verwenden.

Ab Dienstag werden Kredite von Tausenden von Kreditgebern angeboten, darunter Nationalbanken wie die Bank of America, JPMorgan Chase und Wells Fargo. die meisten Regionalbanken; und Finanztechnologieunternehmen wie PayPal.

Einige kleinere Kreditgeber haben bereits begonnen. Community Development Financial Institutions, Minority Depository Institutions und Certified Development Companies – speziell bezeichnete Kreditgeber, die sich auf unterversorgte Bevölkerungsgruppen konzentrieren, einschließlich Unternehmen in Schwarz- und Minderheitenbesitz – durften diese Woche Kreditanträge stellen. Und am Freitag können Kreditgeber mit einem Vermögen von 1 Milliarde US-Dollar oder weniger Anträge stellen.

Die Small Business Administration, die das Programm verwaltet, hat nicht angegeben, wie viele Bewerbungen es bereits erhalten hat. Anders als in der ersten Runde, in der die Agentur Kredite sofort genehmigt hat, dauern die Genehmigungen aufgrund neuer Betrugsschutzmaßnahmen, die die Agentur eingeführt hat, mindestens einen Tag.

Brian Brooks, der warnte, dass Kunden während der Pandemie Masken tragen müssen könnte zu weiteren Banküberfällen führenLaut einer Ankündigung am Mittwoch tritt er als oberste Bankenaufsichtsbehörde des Landes zurück.

Herr Brooks ist seit Ende Mai als amtierender Kontrolleur der Währung tätig. Ab Donnerstagabend wird Blake Paulson, ein Karrieremitarbeiter des Office of the Comptroller of the Currency, das Amt übernehmen.

“Es war eine Ehre, den Vereinigten Staaten als amtierender Kontrolleur zu dienen”, sagte Brooks in einer Erklärung. “Ich bin sehr stolz auf das, was wir erreicht haben.”

In den Monaten nach seiner Übernahme übernahm die Agentur nach dem Abgang von Joseph OttingMr. Brooks beeilte sich zu handeln eine Reihe von ÄnderungenDazu gehören eine, die es den Banken verbietet, Kredite an die fossile Brennstoffindustrie zu kürzen, und eine andere, die Richtlinien festlegt, wie Banken ihre Aktivitäten in einkommensschwachen und Minderheitenvierteln messen können, wie dies nach einem Anti-Redlining-Gesetz erforderlich ist.

Bis vor kurzem war Herr Brooks in der Schlange, um seinen Job dauerhaft zu machen. Obwohl Präsident Trump die Wahl 2020 bereits verloren hatte, erklärte er am 17. November, er beabsichtige, Herrn Brooks für eine Amtszeit von fünf Jahren zum Controller zu ernennen.

Aber die Chancen, dass Mr. Brooks während der Lame-Duck-Phase von Mr. Trumps Präsidentschaft bestätigt wurde, waren gering, und die Stichwahlen in Georgia haben den Demokraten die Kontrolle über beide Kammern des Kongresses gegeben.

Die Berater des gewählten Präsidenten Joseph R. Biden Jr. hatten bereits begonnen, Kandidaten zu überprüfen, um ihn zu ersetzen, nachdem Herr Biden nächste Woche das Amt übernommen hatte.

Erna Solberg, die norwegische Premierministerin, auf einer Tour durch den New Yorker Hafen im Jahr 2019, um das Windparkprojekt von Equinor für den Staat New York zu besprechen. Diese Woche wurden Equinor und BP für zwei weitere Windprojekte ausgewählt.
Anerkennung…Gabriela Bhaskar für die New York Times

Gouverneur Andrew M. Cuomo aus New York hat zwei europäische Giganten ausgewählt, Norwegens Equinor und BP, um den Staat mit sauberem Strom aus Windkraftanlagen zu versorgen, die auf zwei großen Flächen im Atlantik gepflanzt sind.

Offshore-Windentwickler fühlen sich von der Ostküste der USA angezogen, da Flachwasserstandorte für Windparks verfügbar sind und sich große Stromverbrauchszentren wie New York und Boston in der Nähe befinden.

Bis vor kurzem war Offshore-Wind weitgehend eine europäische Industrie, hat aber anderswo an Interesse gewonnen als größere Turbinen und andere Innovationen Kosten gesenkt haben.

Der Deal wird laut Angaben Investitionen in Höhe von fast 9 Milliarden US-Dollar bringen zu einer Pressemitteilung von der Landesregierung. Einer der Standorte liegt 32 km vor der Südküste von Long Island und der andere etwa gleich weit südlich von Nantucket. Die Projekte werden voraussichtlich Ende dieses Jahrzehnts Strom produzieren.

Equinor hatte bereits 2019 einen Offshore-Stromvertrag über 3 Milliarden US-Dollar mit New York abgeschlossen. Dieser Windpark und die beiden soeben angekündigten werden über eine Erzeugungskapazität verfügen, die ausreicht, um 1,8 Millionen Haushalte mit Strom zu versorgen.

Für europäische Ölunternehmen wie Equinor, das ehemalige Statoil, bieten Offshore-Windprojekte die Möglichkeit, Milliarden von Dollar zu investieren, um ihre Agenda der Verlagerung von Öl und Gas hin zu sauberer Energie voranzutreiben. Equinor erwarb frühzeitig die Rechte an Meeresflächen außerhalb der USA und erklärte sich letztes Jahr bereit, einen 50-prozentigen Anteil an seinem US-Geschäft für 1,1 Milliarden US-Dollar an BP zu verkaufen.

Equinor, andere Unternehmen und der Staat werden laut Pressemitteilung 644 Millionen US-Dollar in einen Hafen in South Brooklyn und andere Einrichtungen für den Bau und die Wartung der Windparks investieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *