Categories
Trending

So nutzen Sie die Onlinedienste, die Ihr Unternehmen benötigt

Jedes Jahr überlegen Sie, wie Sie Ihr Unternehmen erweitern können. Manchmal nehmen Sie drastische Änderungen vor, z. B. die Eröffnung einer neuen Niederlassung oder das Anbieten weiterer Produkte. In anderen Jahren bleiben Sie bei geringfügigen Verbesserungen wie der Aktualisierung Ihrer Registrierkassen oder der Neuorganisation Ihres Geschäfts.

Wenn Sie das nächste Mal die bevorstehenden Erweiterungen Ihres Unternehmens planen, sollten Sie diese wichtigen Online-Dienste nutzen.

Starten Sie Ihr Blog

Blogs sind nicht nur für Lifestyle-Gurus oder Influencer gedacht. Sie sind auch eine großartige Möglichkeit für Unternehmen, ihre Produkte zu bewerben und Informationen zu ihren Dienstleistungen auszutauschen.

Durch das Erstellen eines Blogs wird nicht nur die Online-Präsenz Ihres Unternehmens erhöht, sondern auch Ihre Website auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen nach oben verschoben. Kombinieren Sie einen neuen Blog mit einem professionell gestalteten Suchmaschinenoptimierung Strategie hilft dabei, Ihre Website-Besucher in Leads zu verwandeln.

Während Sie ein Blog benötigen, verfügen Sie wahrscheinlich nicht über das Fachwissen oder die Zeit, um mehrmals pro Woche hochwertige Blog-Posts zu erstellen. Stattdessen können Sie Blog-Beiträge kaufen von einer seriösen Agentur, die Sie mit freiberuflichen Schriftstellern verbindet.

Sobald Sie ein Unternehmen ausgewählt haben, können Sie mit der Bestellung Ihrer Inhalte beginnen. Stellen Sie der Agentur die folgenden Informationen zur Verfügung, um sicherzustellen, dass Ihre Blogs Ihrer SEO-Kampagne helfen:

  • Thema
  • Anzahl und Häufigkeit der Keywords
  • Platzierung von Hyperlinks
  • Verwendung von Aufzählungszeichen und Überschriften
  • Bevorzugter Ton

Warten Sie dann, bis der Artikel eingegangen ist, stellen Sie sicher, dass er Ihren Standards entspricht, und veröffentlichen Sie ihn.

Wenn Sie neu in der Welt des Bloggens sind, sind Sie sich nicht sicher, welche Themen behandelt werden sollen. Sehen Sie sich die Suchanfragen Ihrer Produkte und Kunden an und überlegen Sie, wie Sie sie zu Blog-Posts kombinieren können.

Wenn Sie beispielsweise ein Warengeschäft im Freien betreiben, kaufen Sie einen Artikel über die besten Möglichkeiten für eine reibungslose Wanderung. Stellen Sie Links zu Ihren Wanderschuhen und Rucksäcken bereit und bitten Sie den Autor, einen informellen, aber erfahrenen Ton zu verwenden.

Denken Sie daran, dass Ihr Blog zwar Teil Ihrer Marketingstrategie ist, die Kunden sie jedoch nicht lesen, wenn Ihre Posts zu sehr wie Werbung aussehen.

Nutzen Sie Social Media

In dieser digitalen Welt müssen Unternehmen eine bedeutende Online-Präsenz und -Nutzung haben Social Media Plattformen in ihrer Geschäftsentwicklungsstrategie.

Eine zuverlässige Online-Quelle hat den Beliebtheitsstatus von Social Media in verschiedenen Altersgruppen unterstrichen.

Fast 78 Prozent der jungen Erwachsenen nutzen die Instagram-App, während 45 Prozent der gleichen Altersgruppe Twitter nutzen. 37 Prozent der amerikanischen Senioren sind aktive Social-Media-Nutzer.

Diese Online-Plattformen steigern die Popularität der Marke, erweitern den Kundenstamm und helfen bei der Lead-Generierung, wodurch ein maximaler Verkauf und daraus resultierende Gewinne erzielt werden.

Laut einem Branchenbericht haben 90 Prozent der Unternehmen das anerkannt Vorteile von Social Media in der Geschäftsentwicklung.

Aktualisieren Sie Ihre Kommunikationsdienste

Sobald Ihr Blog betriebsbereit ist, sollten Sie Ihre Kommunikationsdienste aktualisieren, damit Sie Ihre zunehmende Online-Präsenz besser verwalten können. Kaufen Sie zunächst einen E-Mail-Plan bei einem großen Anbieter wie Google oder ProtonMail.

Passen Sie die Adresse so an, dass sie Ihren Firmennamen widerspiegelt. Auf diese Weise glauben Kunden nicht, dass Sie und die E-Mails Ihrer Mitarbeiter Spam sind. Nutzen Sie andere Dienste, die E-Mail-Anbieter anbieten:

  • Videokonferenzsoftware
  • Dokumentfreigabe und -speicherung
  • Kontaktlisten
  • Gemeinsame Kalender

Mit diesen Diensten können Sie problemlos mit Ihren Mitarbeitern Kontakt aufnehmen und sicherstellen, dass alle Mitarbeiter auf derselben Plattform arbeiten.

Wenn Sie bereits Unternehmens-E-Mails haben, sollten Sie ein weiteres Upgrade auf Unified Communications als Service in Betracht ziehen. UCaaS bietet ähnliche Vorteile wie ein geschäftlicher E-Mail-Plan. Alle Ihre Informationen werden auf derselben Plattform gespeichert und es ist einfach, sich mit Mitarbeitern und Kunden zu verbinden. UCaaS bringt Ihre Kommunikation jedoch auf die nächste Ebene:

  • Softphone-Dienste
  • SMS- und Gruppen-Messaging-Funktionen
  • Zugriff auf das Portal Ihres Unternehmens
  • Möglichkeit, vorhandenen Anrufen Mitarbeiter hinzuzufügen

Mit UCaaS können Sie auch von überall auf diese Dienste zugreifen, solange Sie die App Ihres Anbieters heruntergeladen haben. Diese Pläne sind ideal für Unternehmen, die vorübergehend oder vollständig entfernt sind, da Sie nicht an Ihrem Schreibtisch sitzen müssen, um den Anruf anzunehmen.

Die Entscheidung, wie Sie Ihr Unternehmen erweitern möchten, macht Spaß, ist aber auch entscheidend für das Wachstum Ihres Unternehmens. Erwägen Sie den Kauf von Blog-Posts für Ihr neues Blog oder die Aktualisierung Ihrer Kommunikationsdienste, um Ihrem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *