Categories
Trending

Was ist Codierung? Erkundung der nächsten Grenze für Arbeiter

Was ist Codierung?

Wenn man Hollywood glauben will, sind Programmierer die nächste Klasse von Superhelden. Sie hacken sich in ausländische Regierungen ein, um uns vor Terroranschlägen zu retten, sie verwenden Code, um Serienmörder aufzuspüren, und sie nutzen ihre klugen Fähigkeiten, um ihre eigenen Milliarden-Dollar-Tech-Imperien aufzubauen.

Sie suchen seit einiger Zeit nach einer neuen Karriere-Richtung und es ist keine Überraschung, dass die Computercodierung weiterhin ganz oben auf Ihrer Liste steht. Wer möchte nicht eine so hochkarätige und gefragte Karriere wie diese?

So sehr Sie auch gerne Schritte in Richtung einer Programmierkarriere unternehmen würden, Sie sind sich nicht sicher, ob Sie der Rechnung entsprechen. Sie sind nicht gerade der exzentrische Archetyp des technischen Genies im Fernsehen. Was ist, wenn Sie nicht das Zeug dazu haben, in diesem Bereich erfolgreich zu sein?

Coding ist eine Karriere, die es wert ist, verfolgt zu werden, aber möglicherweise nicht so unzugänglich oder einschüchternd wie Hollywood es scheinen lässt. In der Tat haben einige Codierung als die bezeichnet nächster “Arbeiter” Job.

Sie benötigen die richtigen Informationen zum Codieren, bevor Sie Schritte in Richtung dieser neuen Karriere unternehmen können. Wir beantworten die Frage: “Was ist Codierung?” und den Hollywood-Mythos zu entlarven, dass er für den durchschnittlichen Joe tabu ist.

Was ist eigentlich Codierung?

Einfach ausgedrückt ist Code eine Reihe von Befehlen oder Anweisungen, die für Computer geschrieben wurden, um eine gewünschte Ausgabe zu erzeugen. Diese Befehle können einfach sein, wie z.Hallo Weltoder komplex genug, um Autos die Möglichkeit zu geben, selbst zu fahren. Das Codieren ist nur das Schreiben dieser Befehle.

Computerprogrammierer sind die Spezialisten, die verwenden Programmiersprachen so gut wie alles in unserer technologiegetriebenen Gesellschaft zu codieren. Code wird für alles verwendet, vom Erstellen von Websites über das Funktionieren des Internets bis hin zur Entwicklung neuer Apps und Software. Programmierer können sich darin befinden, zu arbeiten fast jede Branche, einschließlich Gesundheitswesen, Technologie-Start-ups, Finanzen, Versicherungen und Fertigung.

Computer sind ein wachsender Teil unseres täglichen Lebens, was bedeutet, dass eine Vielzahl von codierungsbezogenen Berufsbezeichnungen sehr gefragt sind. Das Bureau of Labour Statistics (BLS) prognostiziert einen Anstieg um 17 Prozent Softwareentwickler Jobs und eine Steigerung von 27 Prozent in Webentwickler Jobs Das ist mehr als das Doppelte der durchschnittlichen nationalen Wachstumsrate.

Diese Codierungsprofis werden auch für ihre Fähigkeiten gut entschädigt. Überzeugen Sie sich selbst von diesen mittleren Jahreslöhnen für Programmierer mit verschiedenen Berufsbezeichnungen im Jahr 2016:

Vergleichen Sie diese mit dem nationalen Durchschnitt im Jahr 2016, der 37.040 USD betrug, und Sie können das optimistische Verdienstpotenzial in diesem Bereich erkennen.

Codierung ist nicht nur für Tech-Genies

„Computerprogrammierung ist nicht so schwer. Es erfordert nur ein wenig Logik und Problemlösung “, sagt Matt Watson, Gründer und CEO von Stapeln. „Das ist eine Fähigkeit, die Jedes Kind sollte lernen. Problemlösung ist etwas, das Menschen nutzen können, egal was sie mit ihrem Leben anfangen. “

“Unsere Wirtschaft digitalisiert sich schnell, ebenso wie unsere Belegschaft.”

Wenn Popkultur Ihr einziger Bezugspunkt ist, können Sie erwarten, dass alle Programmierer Zauberkinder sind, die wütend komplexe mathematische Gleichungen auf Whiteboards kritzeln, während sie die Probleme der Welt mit revolutionärer Technologie lösen. In Wirklichkeit sind viele Codierungskarrieren einer zuverlässigen, stabilen Karriere näher als eine Eintrittskarte für sofortigen Ruhm und Reichtum.

EIN aktueller Artikel über Kabel wies darauf hin, dass nur 8 Prozent der Codierer in den USA im Silicon Valley beschäftigt sind. Die überwiegende Mehrheit sind reguläre Mitarbeiter, die in Unternehmen verschiedener Branchen einen typischen 9-5-Job haben – ähnlich wie Arbeiter früherer Generationen.

„Unsere Wirtschaft digitalisiert sich schnell, ebenso wie unsere Belegschaft“, sagt Sylvain Kalache, Mitbegründer von Holberton Schule. “Die Branchenführer von gestern in den Bereichen Automobil, Einzelhandel und Fertigung müssen jetzt mit den Ubers, Amazonen, Googles und Facebooks um digitale Talente konkurrieren.”

Das Ergebnis sind stabile und sichere Programmierjobs, die in Branchen wie Gesundheitswesen und Finanzen stetig wachsen, nicht nur in fortschrittlichen Technologieunternehmen.

Der „Blue-Collar“ -Job der nächsten Generation

Das Codieren erfordert Training und spezielle Fähigkeiten, aber es muss nicht nur die Domäne von Superfreaks und Wunderkindern sein. Die Realität ist, dass das Codieren als Fähigkeit für die Arbeitnehmer immer zugänglicher werden muss, um mit der Nachfrage der Arbeitgeber Schritt zu halten.

“Wir brauchen Millionen von Menschen, um viele relativ einfache Programmieraufgaben zu erledigen”, sagt Watson.

“Wir brauchen die Wahrnehmung, Programmierer zu werden, um offener zu sein und nicht nur als etwas für exzentrische Genies gedacht zu sein.”

Diese alltäglichen Aufgaben könnten Dinge wie das Optimieren einer Website, das Testen neuer Programme und das Beheben von Fehlern sein BLS. Diese Jobs liegen alle im Bereich dessen, was von einem durchschnittlichen, alltäglichen Programmierer erwartet werden kann.

Die glamouröse Hollywood-Darstellung brillanter Hacker hat einige Geschäftsinhaber besorgt gemacht, dass potenzielle Programmierer keine Karriere als Programmierer verfolgen, weil sie denken, dass dies nicht in ihrer Liga liegt.

“Wir brauchen die Wahrnehmung, Programmierer zu werden, um offener zu sein und nicht nur als etwas für exzentrische Genies gedacht zu sein”, sagt Watson.

Da die digitale Technologie immer mehr in den Alltag integriert wird, müssen die Menschen, die sich für traditionelle Arbeit interessieren, möglicherweise das Programmieren als nächsten natürlichen Schritt in ihrer Karriere betrachten.

„Da die Fabriklinien weiterhin durch Roboter verdrängt werden, müssen diese Arbeiter für die Zukunft umgeschult werden“, sagt Kalache. “Diese neuen Jobs werden für den Fabrikarbeiter, den Einzelhandelskaufmann und den Überflugbewohner sein, weil die Jobs überall sein werden.”

Talent auf allen Ebenen benötigt

Das heißt nicht, dass talentierte Tech-Assistenten ihren Platz in der digitalen Belegschaft nicht haben.

„Bei der Softwareentwicklung wird es immer Komplexität geben“, sagt Watson.

Während einige möglicherweise mit der Lösung hoher Probleme oder der Lösung komplexer theoretischer Computerprobleme beauftragt sind, werden viele Codierungspositionen einfachere Aufgaben erledigen. Um eine Parallele zur Bauindustrie zu schaffen, brauchen wir einen fairen Anteil an Architekten und Ingenieuren, aber wir brauchen auch die Leute, die diese Pläne in die Tat umsetzen.

Während sich einige über den Gedanken, Codierung als „Arbeit“ zu betreiben, sträuben, liegt der Fokus nicht auf Etiketten, sondern auf der Neupositionierung von Codierungskarrieren als praktikable Option für mehr Menschen. Viele Branchenexperten sind sich einig, dass eine Änderung der Wahrnehmung von Codierung eine positive langfristige Entwicklung darstellt.

“Ich bin definitiv dafür, die Perspektiven junger Studenten zu ändern, wenn es bedeutet, mehr von ihnen in die Branche zu ziehen”, sagt Kornel Kurtz, Gründer und CEO von Webtek.

Die nächste Welle von Programmierern erziehen

Viele angehende Programmierer lassen sich nicht nur von Hollywoods Darstellung von Programmierern abschrecken, sondern lassen sich auch von der Zeit und dem Geld einschüchtern, die für eine College-Ausbildung erforderlich sind.

Das Betrachten von Codierung als „Blue Collar“ -Karriere öffnet Türen für eine andere Perspektive, wenn es um Bildung geht. Wir haben eine Echtzeit-Jobanalyse-Software verwendet, um fast 900.000 Codierungs-Stellenausschreibungen zu untersuchen.2 Die Daten zeigten, dass mehr als 90 Prozent der Arbeitgeber Kandidaten mit mindestens einer gewissen Hochschulausbildung suchen.

Wenn Arbeitgeber Schwierigkeiten haben, Codierungsaufträge zu besetzen, können sie mit diesen Anforderungen flexibler werden. Dies könnte Kandidaten mit Associate-Abschlüssen, Zertifizierungen oder Erfahrung im Codieren von „Boot Camps“ mehr Möglichkeiten bieten.

“Ich denke, dies könnte die Lücke zwischen Ihren vierjährigen College-Studenten und denen schließen, die ein kurzfristigeres Engagement suchen, um nur die am Arbeitsplatz benötigten Kernkompetenzen zu entwickeln”, sagt Kurtz.

Könnte Codierung die Karriere für Sie sein?

Nachdem wir die Frage beantwortet haben: “Was ist Codierung?” Vielleicht sehen Sie diese technikgetriebene Karriere in einem ganz neuen Licht. Codierungsarbeiten sind für den Durchschnittsbürger zugänglicher als Sie vielleicht ursprünglich gedacht haben, erfordern jedoch auf jeden Fall Aus- und Weiterbildung.

Lassen Sie die Wahrnehmung nicht ein Hindernis für das sein, was Sie erreichen können. Erfahren Sie mehr über die Vielfalt der Programmierkarrieren, die Sie in unserem Artikel „9 Programmierkarrieren für Codierkenner. ”

ZUM THEMA PASSENDE ARTIKEL:

1Die Gehaltsdaten stellen das nationale, durchschnittliche Einkommen für die aufgeführten Berufe dar und umfassen Arbeitnehmer aller Bildungs- und Erfahrungsebenen. Diese Daten stellen keine Einstiegsgehälter dar und die Beschäftigungsbedingungen in Ihrer Region können variieren.
2Burning-Glass.com (Analyse von 897.380 Stellenangeboten im Zusammenhang mit Codierung, 1. Mai 2016 – 30. April 2017)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *